Mai 2021 – Kurzgeschichten

Diesen Monat habe ich mich mit Kurzgeschichten beschäftigt. Ich habe eine Anthologie gekauft, nämlich Urban Fantasy going intersectional. Zugegeben, ich bin erst zur Hälfte durch. Doch es hat meine Liebe zu originalen Kurzgeschichten wieder erweckt. Sonst lese ich das ja eher in Form von FanFiction. Für Liebhaber von Urban Fantasy kann ich diese Anthologie absolut … Mai 2021 – Kurzgeschichten weiterlesen

April 2021 – Aufmerksamkeitsökonomie

"Die Ökonomie der Aufmerksamkeit, auch als Aufmerksamkeitsökonomie bezeichnet, ist ein Konzept der Informationsökonomie, das die Aufmerksamkeit von Menschen als knappes Gut betrachtet, und ökonomische Theorien zur Erklärung von menschlichen Verhaltensweisen und Thesen der Informationsökonomie verwendet." - Wikipedia Ich möchte die Aufmerksamkeitsökonomie von zwei Seiten betrachten. Teil 1 - Meine Aufmerksamkeit verteilen Das Zauberwort heißt oft … April 2021 – Aufmerksamkeitsökonomie weiterlesen

März 2021 – Tausendsassa

Tau|send|sas|sa - vielseitig begabter Mensch, dem man Bewunderung zollt. Zumindest laut Duden. Laut Wiki ist es vergleichbar mit Multitalent, Alleskönner und Universalgenie. Als Selfpublisher schadet es sicher nicht ein Tausendsassa zu sein. Ein Hans Dampf in allen Gassen, welcher Tausend dies und das beherrscht. Damit verbunden ist aber auch die Erwartung dass man ein Jack … März 2021 – Tausendsassa weiterlesen

Februar 2021 – Update zum Bullet Journal

Neulich meinte eine Freundin, dass sie Menschen bewundert, die es schaffen ein Bullet Journal zu führen. Sie hat es mal probiert, aber kann es nicht. Dabei ist das Schöne am BuJo, dass das BuJo unproblematisch weiter geführt werden kann. Genau deswegen sollte man nicht "vorarbeiten" sondern nur nach und nach neue Seiten anlegen. In der … Februar 2021 – Update zum Bullet Journal weiterlesen

Dezember 2020 -Fanfic time

Tatsächlich war ich den halben Dezember krank. Aber ich habe geschrieben. An Pazifika und an meinem UF-Nebenprojekt. Außerdem habe ich zwei Fanfics geschrieben. Die erste ist ein Destiel-Finale-fix-it aka ich musste meine eigene Katharsis für Supernatural schreiben. Katharsis ist doch das, warum uns Geschichten interessieren, oder nicht? Das andere ist eine Cross-over Fic, die ich … Dezember 2020 -Fanfic time weiterlesen

November 2020 – Destiel is CANON

Oder Bury your gays on speed! Anfang November hatte ich noch Schreibblockade. Doch dann. Es war November, der fünfte. In den USA wurden noch immer die Stimmen ausgezählt. Georgia, blau? Doch dann. Ich denke mir nichts, scrolle durch Tumblr. Destiel is canon? Ich bin Supernaturalfan seit der Erstausstrahlung im deutschen Fernsehen. DESTIEL ist canon? Also … November 2020 – Destiel is CANON weiterlesen

September 2020 – Testleser

Der letzte Monat war tatsächlich recht erfolgreich. Wie schon im August erwähnt, engagiere ich mich in einer Bürgerinitiative. Unsere Unterschriftensammlung verlief ziemlich erfolgreich. Einerseits weil wir doppelt so viele Unterschriften wie nötig einreichen konnten - in nur drei Wochen. Andererseits weil mein Artikel in der lokalen kostenlosen Nachrichtenzeitung gedruckt wurde und die anderen Leute in … September 2020 – Testleser weiterlesen